Aufnahmebedingungen

Für die Schülerinnen aus dem M-Zweig der Hauptschule, der Wirtschaftsschule und der Realschule beträgt der Aufnahmeschnitt in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik im Zeugnis des mittleren Schulabschlusses mindestens 3,5.

Wer vom Gymnasium kommt, muss die Vorrückungserlaubnis in die 11. Klasse vorweisen können.