eTwinning - Ein echter Hattrick

Im vergangenen Schuljahr beteiligte sich eine Französisch-Gruppe mit ihrer Lehrkraft an dem Projekt „La vuelta a Europa en 80 libros – En 80 livres autour de l’Europe“ (In 80 Büchern um Europa). Nachdem sich die Schüler mittels literarischer Weihnachtskarten kennengelernt hatten, wurden weitere Verbindungen geknüpft. In den Rollen von berühmten literarischen Liebespaaren wurden virtuelle Valentinskarten erstellt und verschickt. Daneben konnten die Schüler über die gemeinsame Arbeit an Flip-Flap-Books auch die reale Welt der Partner in Spanien und Frankreich kennenlernen.

Als Abschluss wurde das Buch „Holes“ von Louis Sachar, das im Englisch-Unterricht gelesen wurde, mittels verschiedener Gruppenaufträge in Bildern, Plakaten und gebastelten Visualisierungen umgesetzt und schließlich ein Teil der Geschichte als Online-Hörbuch realisiert. Wer Lust auf Französisch und Spanisch hat findet das gemeinsame Buch unter der Adresse

https://www.storyjumper.com/book/index/41010726/L-Histoire-de-Kate-Barlow

Viel Spaß beim Lesen und Hören!

Es blieb aber nicht bei einem einfachen Qualitätssiegel. Das Projekt “European reporters: New ideas for a new Europe” aus dem Schuljahr 2015/16 und das Projekt “La vuelta a Europa en 80 libros - Around Europe in 80 books” wurden nicht nur in Deutschland, sondern auch in den Ländern der beteiligten Partnerschulen mit einem nationalen Qualitätssiegel ausgezeichnet. Und obendrein befanden die nationalen Agenturen die Projekte qualitativ so hochwertig, dass sie jeweils ein europäisches Qualitätssiegel vergaben.