Umweltforschung vor Ort erleben

 auf das Bild klicken für Vergrößerung

 

Quelle: Kreisbote Garmisch-Partenkirchen