Englisch

"Wir wissen wohl, was wir sind, aber nicht, was wir werden können."
 aus Hamlet von William Shakespeare (1564 – 1616)

Weshalb lernen wir Englisch? Zuerst einmal ist es die Muttersprache von mittlerweile mehr als einer Milliarde Menschen. Englisch ist aber auch als lingua franca – als Weltsprache - nicht nur im persönlichen Kontakt mit Menschen aus aller Welt nützlich, sondern in Forschung und Wissenschaft unumgänglich. wenn man in seinem späteren Beruf Karriere machen möchte. In vielen Stellenanzeigen für wichtige Posten in Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung wird im Anforderungsprofil die Beherrschung der englischen Sprache gar nicht mehr erwähnt. Sie wird als selbstverständlich vorausgesetzt.

Die Schülerinnen an unserer Schule lernen Englisch ab der 5. Klasse. Die meisten wählen Englisch auch als fortgeführte Fremdsprache im Abitur. Um ihnen einen guten Start zu ermöglichen und gleichzeitig eine solide Grundlage zu schaffen, haben unsere Schülerinnen von der 5. bis zur 7. Klasse nicht nur die regulären Unterrichtsstunden, sondern auch noch eine wöchentliche Intensivierungsstunde, in der der gelernte Stoff wiederholt und vertieft wird.

Das St.Irmengard Gymnasium beteiligt sich intensiv am e-twinning. Hier werden mittels des Internets Kontakte mit Schulen im englischsprachigen Ausland geknüpft und wechselnde Projekte gemeinsam verwirklicht. Auf diese Weise lernen sich die Schülerinnen nicht nur gegenseitig kennen, sondern auch das jeweilige Land und dessen Kultur.

Jedes Jahr im Februar findet eine Studienfahrt nach London statt. Besonders leistungsfähige Schülerinnen haben in der Oberstufe die Möglichkeit, in einem Pluskurs ihre Englischkenntnisse zu vertiefen, um dann eine Prüfung zum Cambridge Certificate of Advanced English abzulegen.