Freundeskreis

     

Der Freundeskreis der St. Irmengard-Schulen ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und besteht seit 1986. Er unterstützt die Schule und die Schülerinnen in allen Aktivitäten, die die Schule zu einem bildungsfreundlichen Erlebnisraum machen. Er fördert auch alle Bemühungen ehemaliger Schülerinnen, Kontakt zur Schule und untereinander zu halten oder wiederzufinden.

Um diesen satzungsgemäßen Zielen gerecht zu werden, erhebt der Freundeskreis einen Mindestmitgliedsbeitrag von 10 Euro jährlich (Studentinnen und Auszubildende zahlen 5 €) und ist für jede darüber hinausgehende Spende dankbar. (Spendenkonto: Nr. 59675 bei der Kreissparkasse BLZ 70350000)

Die Mitglieder werden über das Leben an der Schule durch kostenlose Zusendung des Jahresberichts informiert. Darüber hinaus macht der Freundeskreis seine Mitglieder durch fallweise Einladungen auf besondere Veranstaltungen in der Schule aufmerksam.

Zur Zeit hat der Freundeskreis rund 370 Mitglieder. Es sind ehemalige Schülerinnen, Eltern von Schülerinnen, Lehrkräfte und nicht zuletzt Freunde und Gönner der St.-lrmengard-Schulen. Jedes neue Mitglied hilft den Erlebnisraum unserer Schule schöner und interessanter zu gestalten. Deshalb freuen wir uns, wenn auch Sie Mitglied werden wollen.

Mitgliedsantrag für den Freundeskreis der St.-Irmengard-Schulen

 

Tätigkeitsberichte